1. UCI RB_WC 2017 in Beringen/BEL

6.5.17 UCI Radball-Weltcup 2017: 1. Turnier in Beringen/BEL
Höchst 2 (Simon König/Florian Fischer) trotz Feldüberlegenheit im Finale knapp mit 2:3 geschlagen. IG Sulz/Dornbirn (Kevin Bachmann/Stefan Feurstein) bei ihrem ersten Weltcup-Start auf Platz 9.

Die Höchster Radballer Simon König und Florian Fischer starteten mit einem ausgezeichneten 2. Rang in die neue Weltcup-Saison. Trotz großer Feldüberlegenheit im Finale war das Glück diesmal nicht auf Ihrer Seite. In der Vorrunde verloren sie bereits gegen ihren Finalgegner André und Manuel Koppaus Obernfeld/GER. Das Finale stand lange Zeit unentschieden, der Ball wollte einfach nicht über das deutsche Tor. In einem der wenigen Gegenstöße erzielte Manuel Kopp knapp vor Spielende den Siegestreffer. Auf Platz 3 kamen die WM-Dritten von Stuttgart Gerhard und Bernd Mlady vom RMV Stein.

Mit diesem 2. Rang ist für die erfahrenen Spieler aus Höchst der Grundstein für einen neuerlichen Weltcup-Finaleinzug gelegt. 2017 werden erstmals nur fünf (anstatt früher acht) Turniere stattfinden. Leider gelang es den Verantwortlichen der UCI nicht, genügend Ausrichter für ein Weltcup-Turnier zu finden. Das Finale findet am 2.12.2017 in Willich/GER statt.

Erstmals dabei waren auch die jungen Sportler der IG Sulz/DornbirnKevin Bachmann/Stefan Feurstein. Sie haben eine ansprechende Leistung gezeigt und immerhin gegen die Halbfinalteams ihrer Gruppe jeweils nur knapp mit 4 : 5 verloren. Das Spiel um Platz 9 gewannen sie gegen die Mannschaft des Veranstalters Beringen 2souverän mit 13 : 1.

Radball Weltcup 2017 – Beringen/BEL - Spielergebnisse Vorrunde Gruppe 1
1. Höchst 2 : Beringen 2 10 : 0
3. Obernfeld : Oftringen 6 : 1
5. Dorlisheim 1 : Beringen 2 10 : 3
7. Höchst 2 : Oftringen 8 : 0
9. Obernfeld : Dorlisheim 1 5 : 3
11. Oftringen : Beringen 2 9 : 1
13. Höchst 2 : Dorlisheim 1 4 : 0
15. Obernfeld : Beringen 2 13 : 3
17. Oftringen : Dorlisheim 1 1 : 6
19. Höchst 2 : Obernfeld 0 : 3


Radball Weltcup 2017 – Beringen/BEL –Vorrunde TabelleGruppe 1
RV Obernfeld/GER André und Manuel Kopp 12 Pkt. 27 : 07 Tore
RC Höchst 2/AUT Simon König/Florian Fischer 9 Pkt. 22 : 03 Tore
VC Dorlisheim/FRA Quentin Seyfried/Benjamin Meyer 6 Pkt. 19 : 13 Tore
VC Oftringen/SUI Rafael Stadelmann/Andreas Zaugg 3 Pkt. 11 : 21 Tore
HZG Beringen 2/BEL Bjorn Stockmans/Tim Primavesi 0 Pkt. 07 : 42 Tore

Radball Weltcup 2017 – Beringen/BEL - Spielergebnisse Vorrunde Gruppe 2
2. Stein : Sulz/Dornbirn 5 : 4
4. Pfungen : Brno 5 : 2
6. Beringen 1 : Sulz/Dornbirn 3 : 2
8. Stein : Brno 10 : 2
10. Pfungen : Beringen 1 7 : 1
12. Brno : Sulz/Dornbirn 6 : 2
14. Stein : Beringen 1 4 : 1
16. Pfungen : Sulz/Dornbirn 5 : 4
18. Brno : Beringen 1 3 : 3 *)
20. Stein : Pfungen 4 : 1
*) 4m Schießen um Platz 3: Brno : Beringen 1 3 : 4

Radball Weltcup 2017 – Beringen/BEL -Vorrunde Tabelle Gruppe 2
RMC Stein/GER Gerhard und Bernd Mlady 12 Pkt. 23 : 08 Tore
RMV Pfungen/SUI Severin und Benjamin Waibel 9 Pkt. 18 : 11 Tore
HZG Beringen 1/BEL Brecht Damen/ Niels Dirikx 4 Pkt. 08 : 16 Tore
TJ Favorit Brno/CZE Pavel Smid/Jan Havlicek 4 Pkt. 13 : 20 Tore
IG Sulz-Dornbirn/AUT Kevin Bachmann /Stefan Feurstein 0 Pkt. 12 : 19 Tore

Radball Weltcup 2017 – Beringen/BEL -Finalrunde

Spiel um Platz 9 und 10
HZG Beringen 1/BEL - IG Sulz-Dornbirn/AUT 1 : 13
1. Halbfinale
RV Obernfeld/GER– RMV Pfungen/SUI 2 : 1
2. Halbfinale
RMC Stein/GER -RC Höchst 2/AUT 4 : 5
Spiel um Platz 7 und 8
VC Oftringen/SUI –TJ Favorit Brno/CZE 5 : 3
Spiel um Platz 5 und 6
VC Dorlisheim/FRA– HZG Beringen 1/BEL 5 : 3
Spiel um Platz 3 und 4
RMV Pfungen/SUI– RMC Stein/GER 3 : 7
Finale
RC Höchst 2/AUT – RV Obernfeld/GER 2 : 3

Radball Weltcup 2017 – Beringen/BEL -Endergebnis
1. RV Obernfeld/GER André und Manuel Kopp
2. RC Höchst 2/AUT Simon König/Florian Fischer
3. RMC Stein/GER Gerhard und Bernd Mlady
4. RMV Pfungen/SUI Severin und Benjamin Waibel
5. VC Dorlisheim/FRA Quentin Seyfried/Benjamin Meyer
6. HZG Beringen 1/BEL Brecht Damen/ Niels Dirikx
7. VC Oftringen/SUI Rafael Stadelmann/Andreas Zaugg
8. TJ Favorit Brno/CZE Pavel Smid/Jan Havlicek
9. IG Sulz-Dornbirn/AUT Kevin Bachmann /Stefan Feurstein
10. HZG Beringen 2/BEL Bjorn Stockmans/Tim Primavesi


Der Radball-Weltcup macht nun bis Ende eine August Pause. Es folgen aber demnächst weitere wichtige Turniere sowohl im Radball wie auch im Kunstrad:
UEC Europameisterschaften Junioren (Radball und Kunstrad), Prag, 27.-28.52017
UEC Europameisterschaft Elite (Radball), Darmstadt/GER, 20.5.2017
Österreichische Meisterschaften Schüler, Jugend, Junioren (Radball und Kunstrad), Deutschlandsberg, 13.5.2017
Österreichische Meisterschaft, Elite, (Radball), 2. Runde, Dornbirn, 10.6.2017

Weitere UCI Weltcup-Turniere 2017 und die Teilnehmer aus Österreich
28.08.2017 Altdorf/SUI Höchst 1, Höchst 2
02.09.2017 St. Pölten/AUT Höchst 2, Sulz/Dornbirn
14.10.2017 St. Gallen/SUI Höchst 1
04.11.2017 Liestal/SUI Höchst 1, Sulz/Dornbirn
02.12.2017 Willich/Schiefbahn/GER – Finale offen, je nach Weltcuppunkten


Goldener Hattrick bei der U23 EM

durch Kevin Bachmann und Stefan Feurstein

35. Int. Turnier mit 5 Nationen

am 30.06.2016 in Sulz

Österreich-Cup der Junioren

am 3.3.18 in der Radsporth. Hohenems
mehr Neuigkeiten anzeigen
Vorarlberger Landes-Radsportverband VLRV
Sparte Radball
Heimo Lubetz
Sonnengarten 22a
6973 Höchst
Mobil. 0664/1400034
Mail
Sa 03.November 2018
8. Radball Weltcup
Sa 03.November 2018
MVB Preis
Sa 10.November 2018
ARBÖ Cup, LRV Niederösterreich
Sa 17.November 2018
ASVÖ Radball Cup

Kontakt


Vorarlberger Radsportverband
Schweizerstr. 55
6845 Hohenems

Tel. 05576/42324
Mobil. 0664/3008335

office@radsport-vorarlberg.at