5. UCI RB WC am 2.12.17 in Liestal/CH

UCI Radball-Weltcup–5. und letztes Turnier 2017 in Liestal/Schweiz
Die Weltmeister Höchst 1und SG Sulz/Dornbirn sind dabei
Es geht um den Einzug ins Finaleund die Weltcupführung

Der UCI-Radball-Weltcup 2017 geht in seine entscheidende Phase. Im letzten der „5er“-Turnierserie 2017 in Liestal/Schweiz treffen knapp vor der Weltmeisterschaft Spitzenmannschaftenaus 5 Nationen aufeinander. Darunter die WM-Starter aus der Schweiz, Frankreich, Tschechien und Österreich. Sie wollen nochmals ihre Form überprüfen und/oder müssen sich noch für die Finalteilnahme qualifizieren. Aus dem Ländle spielen die Weltmeister Patrick Schnetzer/Markus Bröll und die SG Sulz/Dornbirn mit Kevin Bachmann und Stefan Feurstein.

Für beideVorarlberger Mannschaften wäre der Einzug in das Halbfinale wichtig, um so das große Weltcupfinale (2.12.2017 in Willich/Deutschland) zu erreichen.

Während Obernfeld/GER, Altdorf/SUI und Höchst 1 mit großer Wahrscheinlichkeit das Finale nach diesem Turnier noch erreichen werden, wird es um die weiteren Teilnahmen einen harten Kampf geben. Bisher fix qualifiziert und immer noch Weltcupführende sind die Höchster Florian Fischer/Simon König, die, wie auch der RMC Stein/GER, das Finale fix erreicht haben.


Teilnehmer Gruppe 1
RC Höchst 1/AUT Patrick Schnetzer/Markus Bröll
RV Obernfeld/GER Andre und Manuel Kopp
SC Svitavka/CZE Jiri Hrdlicka/Jiri Hrdlicka Jun.
VC Oftringen/SUI Rafael Stadelmann/Andreas Zaugg
VC Dorlisheim 2/FRA Thomas Leclerc/Mathias Seyfried

Teilnehmer Gruppe 2
RS Altdorf 1/SUI Roman Schneider/Dominik Planzer
VC Dorlisheim 1/FRA Quentin Seyfried/Benjamin Meyer
RC Iserlohn/GER Daniel Endrowait/Heiko Cordes
SG Sulz/Dornbirn/AUT Kevin Bachmann/Stefan Feurstein
VMC Liestal/SUI Andry Accola/Lukas Oberer

Weltcup-Punktestand nach dem 4. Turnier:
1. RC Höchst 2/AUT Simon König/Florian Fischer 135 Pkt. 3 Turniere
2. RMC Stein/GER Gerhard und Bernd Mlady 130 Pkt. 3 Turniere
3. RS Altdorf/SUI Roman Schneider/Dominik Planzer 95 Pkt. 2 Turniere
4. RV Obernfeld/GER André und Manuel Kopp 90 Pkt. 2 Turniere
5. RMV Pfungen/SUI Severin und Benjamin Waibel 85 Pkt. 3 Turniere
Höchst 1/AUT Patrick Schnetzer/Markus Bröll 85 Pkt. 2 Turniere
7. SC Svitavka/CZE Jiri Hrdlicka/Jiri Hrdlicka jun 60 Pkt. 2 Turniere
RC Iserlohn/GER Daniel Endrowait/Heiko Cordes 60 Pkt. 2 Turniere
9. HZG Beringen 1/BEL Brecht Damen/Niels Dirikx 59 Pkt. 3 Turniere
10. SG Sulz/Dornbirn/AUT Kevin Bachmann/Stefan Feurstein 56 Pkt. 2 Turniere

Bild: vom Verein, zur freien Verwendung,Original-Bilddaten via Dropbox oder auf Anfrage

Beide Vorarlberger Teams treten beim letzten Weltcup-Turnier in Liestal/Schweiz an.


5. UCI RB WC am 2.12.17 in Liestal/CH

SG Sulz/Dornbirn und Höchst 1 sind am Start

Schnetzer/Bröll gewinnen MVB-Preis

am 28.11.17 in Hechtsheim/Deutschland

ÖM 2017 Kunstrad und Radball

am 21.10.2017 in der Rheinauhalle Höchst
mehr Neuigkeiten anzeigen
Vorarlberger Landes-Radsportverband VLRV
Sparte Radball
Heimo Lubetz
Sonnengarten 22a
6973 Höchst
Mobil. 0664/1400034
Mail
Sa 02.Dezember 2017
RB - Radball Weltcup 2017, Finale
Sa 09.Dezember 2017
RB - ASVÖ Radball Cup 2017
So 10.Dezember 2017
RB - Int. Turnier, Schüler
Fr 29.Dezember 2017
RB - Abschlusstermin für Vereinswechsel im Radball

Kontakt


Vorarlberger Radsportverband
Schweizerstr. 55
6845 Hohenems

Tel. 05576/42324
Mobil. 0664/3008335

office@radsport-vorarlberg.at