Junioren EM Geipoldsheim/FR

 

 

Gold für Lorena Schneider im„1er“-Kunstrad – schon Ihre 3. Medaille (2x Gold, 1x Silber)

 

Radballer gewinnen Bronze gegen Tschechien

 

Der Schlusstag der Junioren Europameisterschaft 2019 in Geispolsheim/Frankreich stand ganz im Zeichen der große Kunstrad– und Radball-Entscheidungen. Und sie fielen für Österreichbesonders erfreulich aus. Lorena Schneider (RC Höchst) gewann die Goldmedaille in der Paradedisziplin der Kunstradfahrerinnen. Es ist ihre insgesamt 3. Medaille, 1x Gold im Jahr 2017 und Silber im Jahr 2018 stehen bei ihr auf der Erfolgsliste.

Die Entscheidung fiel sehr knapp aus, Ihre Konkurrentin aus Deutschland, Jana Pfann hat immerhin 4 Punkte mehr eingereicht. Lorena war aber ohne Tadel und fuhr fehlerfrei. Es ist für sie ein krönender Abschluss aus der Junioren-Klasse.

 

Michelle Andrich wurde bei ihrem ersten EM-Start Achte, verbesserte sich gegenüber der Eingabe um einen Platz. Für die junge Sportlerin aus Hohenems ist die Teilnahme und die Platzierung eine wichtige Erfahrung für die kommenden Jahre.

 

Die Radballer Philipp Schwendinger und Bastian Arnoldi vom RV Dornbirn konnten die Tradition von Vorarlberger Radball Medaillengewinnern fortsetzen und errangen in einem guten Spiel gegen Tschechien mit 3:1 den Sieg und die Bronzemedaille. Es ist die 24. Radball-Juniorenmedaille seit der ersten EM 1975. Die Spiele der Dornbirner waren während des gesamten Turniers von einer gewissen Hektik geprägt. Im Spiel um Platz drei konnten sie aber Ihre Stärken ausspielen und gingen mit 3:0 in Führung, ehe der Anschlusstreffer für die Tschechen fiel.

 

Das Finalspiel bestritten Deutschland gegen die Schweiz, es war spannend bis zum Ende. Nach eine raschen 3:0 Führung für die Schweiz glichen die Deutschen kurz vor Schluss zum 4: 4 aus. Es kam zu einer Verlängerung von 1x 7 Minuten. Nach dem neuerlichen Unentschieden 2:2 kam es zum 4m-Schießen, das die Schweizer mit 3:1 gewannen.

 

Medaillenentscheidungen 2.Tag –1.6.2019

Ergebnisse: Kunstrad „1er“ Juniorinnen – Top3 + AUT         

1.    Lorena Schneider/AUT                                                   173,91 Pkt. (RC Höchst)

2.    Jana Pfann/GER                                                             173,76Pkt.

3.    Alessa Hotz/SUI                                                              152,26 Pkt.

6.    Michelle Andrich/AUT                                                     108,76 Pkt. (RV Hohenems)

 

Ergebnisse: Kunstrad „2er open“ Junioren                   

1.    Alexander Brandl, Andreas Steger/GER                        122,92 Pkt.

2.    Panna Klara Zan-Fabian, Sebastian Hey/UKR              45,57 Pkt.

3.    Jelle Delporte, Lien Pattyn/BEL                                      22,07 Pkt.

 

Ergebnisse: Kunstrad „4er open“ Junioren                   

1.    Valerie Unternährer, Tina Schönenberger, Selina Niedermann, Stefanie Haas/SUI 179,33 Pkt.

2.    Stella Rosenbach, Milena Schwarz, Selin Ülker, Tijem Karatas/GER                      161,76 Pkt.

3.    Eszter Kulich, Anasztazia Domin, Henriett Domin, PannaRebekaMihalics/SVK      158,78 Pkt.

                                                                                                                                                           .

Radballspiele Vorrunde 1. Tag

GER – HUN                                11 : 0

AUT – BEL                                    3 : 1

SUI – FRA                                     6 : 3

CZE – HUN                                 15 : 0

GER – BEL                                 13 : 1

AUT – FRA                                    3 : 1

SUI – CZE                                     2 : 2

BEL – HUN                                 10 : 2

GER – FRA                                   5 : 3

AUT – CZE                                    4 : 3

SUI – HUN                                  12 : 0

FRA - BEL                                     3 : 2

GER – CZE                                   6 : 2

AUT – SUI                                     0 : 2

 

Radballspiele Vorrunde 2. Tag

FRA - HUN                                    6 : 1

CZE - BEL                                     5 : 2

GER – SUI                                    4 : 3

AUT – HUN                                   8 : 0

CZE – FRA                                    3 : 2

SUI - BEL                                      8 : 0

GER - AUT                                    6 : 0

 

Radball-Vorrunden-Tabelle (vor den Halbfinalspielen)

1. Deutschland              Eric Lehmann/Tim Lehmann                  18 Pkt.                45 : 09 Tore

2. Schweiz                    Timon Fröhlich/Yannick Fröhlich            13 Pkt.                33 : 09 Tore

3. Österreich                 Philipp Schwendinger/Bastian Arnoldi    12 Pkt.                18 : 13 Tore

4. Tschechien               Jan Hrdlička/Jan Kripner                       10 Pkt.                30 : 16 Tore

5. Frankreich                NoèBackert/Jann Leclerc                         6 Pkt.                18 : 20 Tore

6. Belgien                      Patrick Dennis/Mikel Moons                     3 Pkt.                16 : 34 Tore   

7. Ungarn                      Tamas Resö/Daniel Bognar                      0 Pkt.                  3 : 62 Tore

 

 

1.    Halbfinale

GER – CZE                                   6 : 1

2.    Halbfinale

SUI – AUT                                     6 : 3

 

Spiel um Platz 3:

AUT – CZE                                    3 : 1

 

Finale

GER – SUI                             4 :4, nach Verlängerung 6:6, nach 4m-Schießen 1:3 für die Schweiz und somit Gold



Hilfe bei Masterarbeit

Ernährungsverhalten
von Sportlern

KäferleCup beim Highlander

Radmarathon am 10.8. um 16:00 in Hohenemns

Junioren EM Geipoldsheim/FR

1.6.19 - 3 Medaille für Lorena Schneider
mehr Neuigkeiten anzeigen
Vorarlberger Landes-
Radsportverband VRLV
Schweizerstr. 55
6845 Hohenems/AUSTRIA
Tel 05576/42324
Mobil 0664/3008335
Mail
Sa 31.August 2019
5. Radball Weltcup A Grosskoschen/GER
Sa 31.August 2019
Int. Ems Cup A Hohenems/AUT
Sa 07.September 2019
1. German Masters offen/GER
Sa 07.September 2019
ARBÖ Cup, LRV Niederösterreich, 1.Rd., a. Klassen
So 08.September 2019
Gamp Bike
Sa 14.September 2019
1. Swiss Austria Masters Gisingen/AUT
Sa 14.September 2019
ÖM, 2.Liga, Finale (ca.2. - 3. Woche Sept.)
Sa 14.September 2019
ÖM, 1.Liga, 3. Rd.
Di 17.September 2019
Meldeschluss UCI WM Nationen-Meldung Fachwart Rad
Fr 20.September 2019
Bikepark Brandnertal IXS
Sa 21.September 2019
Bikepark Brandnertal IXS
Sa 21.September 2019
2. German Masters offen/GER
So 22.September 2019
Bikepark Brandnertal IXS
Sa 28.September 2019
Alpe Fur Race
Sa 28.September 2019
6. Radball Weltcup 2019 A
So 29.September 2019
2. Swiss Austria Masters
Sa 05.Oktober 2019
3. German Masters
Sa 05.Oktober 2019
ASVÖ Radball Cup, 1.Rd., alle Klassen, o. 1.Liga
Sa 12.Oktober 2019
ARBÖ Cup, LRV Niederösterreich, 2.Rd., a. Klassen
Sa 12.Oktober 2019
7. Radball Weltcup

Kontakt


Vorarlberger Radsportverband
Schweizerstr. 55
6845 Hohenems

Tel. 05576/42324
Mobil. 0664/3008335

office@radsport-vorarlberg.at