Schönen Sonntag Morgen aus Basel. Ab sofort sidn wir wieder live für euch da!

Im Relegationsspiel um den Aufstieg (Verbleib) in der Gruppe A treffen der Sieger der Gruppe B - Italien und der sechstplatzierte der Gruppe A - Belgien aufeinander. Der Sieger bleibt bzw. steigt in Gruppe A auf, der Verlierer tritt den Weg in die B Gruppe an.


Relegation:     Italien : Belgien              5:7 n. 4 Meter      (3:1/ 3:3)
Belgien bleibt in Gruppe A. Nach der Pausenführung von B-Gruppensieger Italien schien alles in Richtung Überraschung hin zu deuten. Belgien glich in der regulären Spielzeit jedoch aus und entschied das 4 Meterschießn für sich.



2er Frauen - Vorrunde

Cheong Choi Peng - U Pon Kei                    MAC    49.40     24,42
Schrooten Jennifer - Schrooten Brenda    NED     61.40    42,61
Balogh Vivien- Szecsödi Evelin                   HUN    73.40     53,60
Kuan Sok Mui - Kuan Sok In                       MAC    80.10     52,77
Rietsch Odile - Rietsch Louise                      FRA     90.40     72,81
Gouttebroze Chloe - Lyonet Jeanette          FRA    93.10     79,13

1.Qualifikationspiel Gruppe A

Der nach der Vorrunde Erstplatzierte der Gruppe A steigt automatisch ins Finale auf. Die beiden weiteren Finalisten werden aus den Qualifikationsspielen 2er gegen 5er und 3er gegen 4er ausgespielt. Der Sieger dieser Qualifikationsspiele steigt jeweils ins Finale auf.

Österreich : Frankreich                        7:0        (4:0)



2er Frauen Vorrunde

Mörth Nadine - Kühne Katharina           AUT      119.20      106,84
Ess Cristina - Gamper Fabienne              SUI        120.90        98,62
Weber Bettina - Weber Anja                   SUI        124.90     115,30
Petrickova Andrea - Valesova Iva            CZE       128.40     107,34
Soika Jasmin - Wurster Katharina           GER      167.80      158,96
Schultheis Katrin - Sprinkmeier Sandra GER      169.20      145,99

2. Qualifikationspiel Gruppe A


Vorrunde Rang 3 : Rang 4
Deutschland - Tschechien                         3:2         (1:2)

Der nach der Vorrunde Erstplatzierte der Gruppe A steigt automatisch ins Finale auf. Die beiden weiteren Finalisten werden aus den Qualifikationsspielen 2er gegen 5er und 3er gegen 4er ausgespielt. Der Sieger dieser Qualifikationsspiele steigt jeweils ins Finale auf.

4 er Kunstfahren

Vincze Alicia - Szabo Dora
Bagita Eszter – Glofak Viktoria                 SVK    169,50    114,62

Klammsteiner Nina - Klammsteiner Elise
Pircher Anna - Müller Marion                  AUT    181,10   158,40

Noll Carolin - Schillig Andrea
Stiefel Maura - Willener Nora                  SUI      227,00   206,23

Gülich Katharina - Mauermayer Sonja
Posch Christine - Sporer Anja                   GER    231,90   208,93

Endergebnis 4 er Kunstfahren:
1. Deutschland
Gülich Katharina - Mauermayer Sonja
Posch Christine - Sporer Anja                                   208,93

2. Schweiz
Noll Carolin - Schillig Andrea
Posch Christine - Sporer Anja                                   206,23

3. Österreich
Klammsteiner Nina - Klammsteiner ELise
Pircher Anna - Müller Marion                                  158,40

Winner Ceremony Act 4




Mittagspause

Radball Gruppe A

1. Halbfinale 1. Gruppe A – Sieger 1. Quali 0:0 (0:0)

Der Sieger steht im Finale, der Verlierer hat im 2. Halbfinale noch die Chance sich für das Finale zu qualifizieren.

Schweiz - Österreich     2:3     (1:2)
Österreich steht mit diesem Sieg im Finale und trifft dort auf den Sieger aus Deutschland gegen die Schweiz.

2 er Frauen Finale

Weber Bettina - Weber Anja                       SUI     124,90   114,39
Petrickova Andrea - Valesova Iva                CZE    128,40   104,00
Soika Jasmin - Wurster Katharina               GER    167,80   150,97
Schultheis Kathrin - Sprinkmeier Sandra   GER    169,20   150,18

Endergebnis 2 er Frauen:

1. Soika Jasmin - Wurster Katharina               GER   150,97
2. Schultheis Kathrin - Sprinkmeier Sandra   GER   150,18
3. Weber Bettina - Weber Anja                        SUI   114,39

Radball Gruppe A

2. Halbfinale Verlierer 1. HF – Sieger 2. Quali

Schweiz - Deutschland   6:7 n. P.   (1:1/3:3)

Der Sieger steht im Finale, der Verlierer scheidet aus.
Deutschland steht nach dem Sieg im 4 Meter Schießen im Finale gegen Österreich.

1 er Herren Finale

Wong Chin To                HKG       173,80   163,03
Martens Yannik             SUI         180,50   156,01
Niedermeier Michael    GER       211,50    193,67
Schnabel David              GER       212,10    208,25 

Endergebnis 1 er Herren:
1. Schnabel David             GER      208,25
2. Niedermeier Michael   GER      193,67
3. Wong Chin To               HKG     163,03

Radball Gruppe A

Finale:
Österreich - Deutschland        7:6   (4:4)

1  Österreich
2. Deutschland
3. Schweiz

Winner Ceremony
Winner Ceremony 2 er Frauen
Winner Ceremony 1 er Männer
Winner Ceremony Radball Gr. A


Closing Ceremony

Vorarlberger Landes-
Radsportverband VRLV
Schweizerstr. 55
6845 Hohenems/AUSTRIA
Tel 05576/42324
Mobil 0664/3008335
Mail
Sa 23.Juni 2018
Tschengla Bike
Sa 07.Juli 2018
BMX Österr. Meisterschaft
Fr 20.Juli 2018
Zanzenberg Eliminator
Sa 21.Juli 2018
Zanzenber Cross Country
So 22.Juli 2018
Zanzenber Cross Country
Fr 27.Juli 2018
M4 Village Cross
Sa 28.Juli 2018
M3 Montafon Mountainbike Marathon
Sa 11.August 2018
BMX-Weekend, Arlberg Quellfrisch Open, DSM 6
So 12.August 2018
BMX-Weekend, Arlberg Quellfrisch Open, DSM 6
Mi 29.August 2018
BMX-School 2/1
Do 30.August 2018
BMX-School 2/2
Fr 31.August 2018
BMX Vereinscup 4
Sa 01.September 2018
Bikepark Brandnertal IXS
Sa 01.September 2018
1. Swiss Austria Masters
So 02.September 2018
Bikepark Brandnertal IXS
Mo 03.September 2018
Melschluß - ASVÖ Radball Cup
Mi 05.September 2018
BMX-School 2/3
Fr 07.September 2018
BMX-School 2/4
Sa 08.September 2018
Hard Night Race
Sa 08.September 2018
5. Radball Weltcup

Kontakt


Vorarlberger Radsportverband
Schweizerstr. 55
6845 Hohenems

Tel. 05576/42324
Mobil. 0664/3008335

office@radsport-vorarlberg.at